RSS

mein Ubuntu: sudo fsck.ext3 -v -f -c /dev/sda1

17 Feb

Was währe ich ohne mein Ubuntu? Ohne PC so wie es scheint, denn meine Hardware hat irgendwo einen Schaden der immer mal wieder mein Betriebssystem ausser Funktion setzt. Aber mit einer alten Live-CD von Ubuntu lässt sich das Problem wieder beheben, so muss ich nur den Rechner über die CD booten, einen Terminal aufrufen und die Zeile „sudo fsck.ext3 -v -f -c /dev/sda1“ eingeben und entern. Die Festplatte wird dann vollständig durchgescannt und am Ende darf man die Reperaturvorschläge nur noch mit einem j für „ja“ annehmen und schon kann ich mein Ubuntu wieder normal starten. Das ging damals mit Windows nicht, da musste gleich das ganze Betriebssystem neu installiert werden, das hat natürlich bedeutet dass ich wieder alles löschen musste. Nun kann ich meine alte Hardware weiterhin verwenden undmit wenig aufwand das Betriebssystem zum laufen bringen ohne Programme und Dateien löschen zu müssen.

Ich liebe mein Linux!

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: